Shalom Primary School eröffnet

Es ist geschafft! Unsere Shalom Primary School hat ihre Pforten geöffnet!


Ohne Euch wäre das nicht möglich! Tausend Dank!
Viel ist entstanden, dennoch brauchen wir dringend ein Dormitory (ein Gebäude wo die Kinder schlafen können). Bis jetzt sind sie in einem der Klassenzimmer untergebracht. Dort ist es viel zu eng und zu stickig.
Außerdem benötigen wir eine neue Küche, einen Spielplatz und ein Fußballfeld.
Alles zusammen macht das ca. 30 000 Euro.
Dank sei Euch allen jetzt schon für die großzügige Unterstützung.
Bitte macht bei den Spenden den Vermerk für welches Projekt gespendet wird.
Love and Blessings aus dem heißen und trockenen Norduganda

Zurück zur Übersicht